Rubbellose online kaufen

Gute Gewinnchancen oder reine Geldverbrennung?

Rubbellose erfreuen sich großer Beliebtheit. Rund 11,5 Millionen Personen in Deutschland haben sich laut der Verbrauchs- und Medienanalyse (VuMA) schonmal ein Rubbel- oder Aufreißlos gekauft. 470 Tausend Menschen tun dies sogar wöchentlich.

Grund genug sich das Geschäftsmodell einmal genau anzuschauen und die Möglichkeiten, Rubbellose online zu kaufen näher zu beleuchten.

Top Anbieter für Rubbellose im Internet

Anbieter Details Aktion
Lottohelden Höchster Gewinn: 1.400.000 €
Verschiedene Rubbellose: 69
Günstigstes Los: 0,25 €
Gratis Rubbellos
Lottoland Höchster Gewinn: 5.000.000 €
Verschiedene Rubbellose: 63
Günstigstes Los: 0,05 €
Zum Anbieter

Wie funktioniert ein Rubbellos?

Rubbellose zeichnen sich dadurch aus, dass man unmittelbar nach dem Erwerb erfahren kann, ob man etwas gewonnen hat.

Durch das “Rubbeln” auf dem Los (z.B. mit einer Münze) wird eine spezielle Beschichtung entfernt. Darunter muss sich bei den meisten Losen dreimal derselbe Gewinn verbergen, um ihn zu erhalten.

Bei einem Online-Rubbellos wird die Fläche ganz einfach mit dem Mauszeiger “freigerubbelt”.

Online-Rubbellos
Ein Online-Rubbellos von Lottohelden.de

Rubbellose der einzelnen Bundesländer

In Deutschland sind Rubbellose Ländersache und jede Landeslottogesellschaft bestimmt selbst, welche Rubbellose sie herausgibt. Oftmals werden im Jahresverlauf verschiedene Auflagen angeboten.

Informationen zu den aktuell verfügbaren Losen kann man auf den Websites der Lottogesellschaften finden:

Rubbellose im Internet kaufen

Die beliebtesten Anbieter für Rubbellose im Internet sind Lottohelden und Lottoland.

Lottohelden bietet 69 verschiedene Rubbellose zwischen 0,25 und 10 Euro an. Der höchstmögliche Gewinn beträgt 1,4 Millionen Euro und kann bei dem Rubbellos Royal 7 erlangt werden.

Lottohelden Rubbellose
Ein Blick auf die Rubbellose bei Lottohelden

Lottoland hat 63 Rubbellose im Angebot. Losgerubbelt werden kann bereits ab 0,05 Euro. Das teuerste Los schlägt mit satten 20 Euro zu Buche. Der Höchstgewinn ist dafür mit 20 Millionen sogar größer als die meisten Lotto-Jackpots.

Lottoland Rubbellose
Ein Blick auf die Rubbellose bei Lottoland

Lohnt sich die Teilnahme?

Jeder seriöse Lottoanbieter veröffentlicht den Gewinnplan für eine Rubbellos-Serie im Internet. Teilt man die Summe aller Preisgelder durch den Kaufpreis für alle Lose, erhält man die genaue Ausschüttungsquote.

Lohnen, im Sinne einer positiven Gewinnerwartung, tut sich der Kauf von Rubbellosen in keinem Fall. Der Reiz dieser Lotterieform liegt vielmehr in der speziellen Spielweise mit einem sofortigen Gewinnentscheid.

Da bei Rubbellosen kein Jackpot gebildet wird, liegt die Ausschüttungsquote immer weit unter 100 Prozent. Bei den staatlichen Lottoannahmestellen liegt die Ausschüttungsquote zwischen 50 und 60 Prozent. Bei privaten Lottoanbietern im Internet kann sie auch bis zu 70 Prozent betragen.

Rubbellos Gewinnplan
Der Gewinnplan eines Rubbelloses bei Lottohelden