Spielinfos Lotto System 
Nutzen Sie die Vorteile eines Vollsystemscheines: Wählen Sie zwischen 7 und 12 Tippzahlen und tippen Sie automatisch alle sich daraus ergebenden Kombinationsmöglichkeiten.

Bei einem Vollsystem können Sie je nach System 7 und mehr Zahlen in einem Tippfeld ankreuzen. Da ein Einzelspiel grundsätzlich nur aus 6 Zahlen besteht, werden bei Ihrem gewählten Vollsystem alle möglichen Zahlenkombinationen mit 6 Zahlen gebildet.

Am Beispiel „Vollsystem 007“ bedeutet das, dass Sie 7 Zahlen Ihrer Wahl ankreuzen, aus denen sich sieben verschiedene Lottofelder (mit 7 „Sechser-Kombinationen“) bilden lassen. Dadurch erhöht sich Ihre Gewinnchance pro Spieleinsatz natürlich entsprechend. Den Spieleinsatz brauchen Sie nicht erhöhen – er bleibt gleich, egal ob Sie sich für sieben Einzeltipps oder für ein „Vollsystem 007“ entscheiden.

Was kostet die Teilnahme? 
Der Spieleinsatz variiert, je nachdem für welches System Sie sich entscheiden. Hinzu kommt eine Scheingebühr je Spielschein.  

Ziehungstag wählen 
Die Tage für die Ziehung, an denen Sie mit Ihrem Tippschein teilnehmen wollen - Mittwoch, Samstag oder an beiden Ziehungstagen – wählen Sie über die Checkboxen "Mi+Sa", "Mittwoch" oder "Samstag" aus. Den Annahmeschluss und das Ziehungsdatum finden Sie jeweils im unteren Abschnitt Ihres Tippscheins.  

Laufzeit festlegen 
Die Laufzeit Ihres Lottoscheins bestimmen Sie über die Checkboxen unter der Wochenlaufzeit. Hier können Sie auch die Option Dauerschein auswählen und spielen Ihren Schein dann unbegrenzt. Der Dauerschein kann gemäß unserer AGBs gekündigt werden.  

Tippschein abgeben 
Haben Sie Ihren Schein vollständig ausgefüllt, klicken Sie rechts unten auf "Weiter". Sie können Ihren Schein daraufhin noch einmal überprüfen oder als Dauerschein hinterlegen.